Kundenzentrum ab 4. Mai wieder geöffnet

Bild

(vom 23.04.2020)

Kontakt per Telefon, E-Mail, Kundenportal empfohlen

Kundenzentrum


Ab Montag, 4. Mai ist das Kundenzentrum in der Industriestraße 23 wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Kunden werden weiterhin darum gebeten, den persönlichen Kontakt nur dann zu suchen, wenn es unbedingt erforderlich ist. Folgende Hygienemaßnahmen sind zu beachten: Kunden sollen das Kundenzentrum nur einzeln betreten und den örtlichen Anweisungen folgen. In den Räumlichkeiten dürfen nur zwei Personen bedient werden. Der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten. Vor dem Eintritt sollen die Hände desinfiziert werden, ein entsprechendes Desinfektionsmittel steht zur Verfügung. Ausdrücklich weisen die Stadtwerke auf die Maskenpflicht hin (Mund-Nasen-Bedeckung). Nur mit Maske ist der Zutritt möglich.

--------------------------------------

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi: 7.30 bis 16.00 Uhr
Do: 7.30 bis 18.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr


Hier unsere Kontaktadressen


Preise/Verträge
Tel. 06232/625-1110
vertrieb@stadtwerke-speyer.de

Abrechnungen
Tel. 06232/625-3200
abrechnung@stadtwerke-speyer.de

Zählerstände
Tel. 06232/625-3400
ablesung@stadtwerke-speyer.de

Mahnungen/Inkasso
Tel. 06232/625-3300
debitoren@stadtwerke-speyer.de

Sonstige Anliegen/Terminvereinbarung in dringenden Fällen
Tel. 06232/625-0
office@stadtwerke-speyer.de


Kundenportal (Erreichbarkeit: 24 Stunden täglich)


www.stadtwerke-speyer.de/kundenportal


Der Kassenautomat für Bareinzahlungen kann derzeit nicht genutzt werden. Prepayment-Karten können nach Terminvereinbarung (Tel. 06232/625-3441) zu den regulären Öffnungszeiten aufgeladen werden.

Wir bitten unsere Kunden, die turnusmäßige Ablesung ihrer Energie- und Wasserzähler selbst vorzunehmen. Ablesekarten werden wie gewohnt zum entsprechenden Zeitpunkt an die Haushalte verteilt, die turnusmäßig abgerechnet werden. Der Bereitschaftsdienst ist erreichbar. 


Störmeldungen (Erreichbarkeit: 24 Stunden täglich)

Strom/Straßenbeleuchtung
Tel. 06232/625-4000

Erdgas
Tel. 06232/625-4400

Wasser
Tel. 06232/625-4440

Fernwärme/Wärme
Tel. 06232/625-4040

Kanal
Tel. 06232/625-4545

Abfallwirtschaft/Entsorgung

Abfallwirtschaftshof

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen ist der Abfallwirtschaftshof in der Franz-Kirrmeier-Straße wieder regulär geöffnet. Es wurden personelle und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Trotz allem werden alle Anlieferer aus Speyer darum gebeten, wirklich nur notwendige Anfahrten zum AWH in Angriff zu nehmen und dafür dann entsprechende Geduld mitzubringen. Es wird streng auf das Einhalten von Abständen geachtet. Alle sind angehalten, Mund und Nase bedeckende Alltagsmasken zu tragen.

Grünabfallcontainer
Die Grünabfallcontainer auf den acht verschiedenen Plätzen im Stadtgebiet stehen weiterhin bereit. Bei der Bestückung der Container ist es wichtig, den geforderten Personenabstand einzuhalten und das Grüngut „hochzustapeln“, damit auch nachfolgende Anlieferer noch Platz finden. Die Samstagstermine, die im Müllkalender stehen, werden eingehalten.

Kanalverstopfung vorbeugen!
Falls das Toilettenpapier wirklich einmal alle ist, gibt es viele Ersatzmöglichkeiten. Aber weder Küchenrolle, Zellstofftaschentuch noch feuchte Tücher dürfen über die Toilette entsorgt werden. Dafür gibt es den Restabfalleimer. Für all jene Haushalt- und Kosmetikprodukte wurden Materialien entwickelt, die nass- und reißfest sind. Im Abwasserhausanschluss oder im Kanal unter der Straßendecke können sich diese Stoffe zusammenballen und führen so zu Verstopfungen. In deren Folge kommt es zu einem Rückstau der Schmutzwässer in die Häuser. Das sollte durch achtsames Handeln unbedingt vermieden werden.

AST-Verkehr in Speyer wieder im Regelbetrieb

Ab Mittwoch, 10. Juni 2020, läuft der AST-Verkehr unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder im Regelbetrieb. Fahrgäste müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Es können nur zwei Personen befördert werden und es darf kein Fahrgast auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. Für Bestellungen und Informationen gilt die Telefonnummer 06232/26666.

Rheinhäuser Fähre – Saisonstart an Fronleichnam

Am Donnerstag, 11. Juni 2020, startet die Fähre „Neptun“ – verspätet durch die Corona-Einschränkungen – in die Saison 2020. Sie verbindet freitags, an Wochenenden und Feiertagen auf dem Wasserweg die Stadt Speyer und die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen für Wanderer, Rad- und Rollifahrer. Kapitän Ernst Hessenauer und die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Speyer haben alle Vorbereitungen getroffen, um die amtlichen Vorgaben zu erfüllen. Wer mitfahren möchte, muss eine Mund-Nase-Bedeckung tragen, beim Warten und auf der Fähre 1,50 Meter Abstand halten, sich die Hände desinfizieren und seine Kontaktdaten hinterlassen. Da die „Neptun“ nicht viel Raum bietet, sind die Kontaktlisten vorgeschrieben.

 

 

 

zurück