Pos-EEG-PV

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Technischer Vertrieb

Telefon: 06232/625-1900
Fax: 06232/625-48-1900
vertrieb@stadtwerke-speyer.de

Post-EEG-Anlagen 

Nach 20 Jahren fällt Ihre Photovoltaik-Anlage aus der gesetzlich garantierten EEG-Förderung? Auch wenn Sie dann keine staatliche Vergütung mehr für Ihre eingespeisten Strommengen erhalten, kann Ihre Anlage weiterhin wirtschaftlich betrieben werden. Wir haben die Lösung für Sie.

Hintergrund

Mit der Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000 verfolgte der Gesetzgeber das Ziel, den Ausbau von Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Quellen in Deutschland zu fördern. 2021 verlieren die ersten durch das EEG geförderten Anlagen, darunter auch Photovoltaik-Anlagen, den Anspruch auf Förderung, da die Förderdauer im Gesetz auf 20 Jahre festgeschrieben ist.

Unser Angebot

Mit unserem Angebot bieten wir Anlagenbetreibern einer Photovoltaik-Anlage aus Speyer und der Region die Möglichkeit, diese einfach und bequem weiter zu betreiben. Dafür nehmen wir Ihnen Ihre eingespeisten Strommengen ab und vermarkten sie. Im Gegenzug erhalten Sie eine marktpreisübliche Vergütung zum Monatsmarktwert Solar. Dieser Wert beschreibt den durchschnittlichen Marktwert je Monat, den der an der Strombörse aus Photovoltaik-Anlagen erzeugte Strom erzielte. Er wird monatlich von den vier Übertragungsnetzbetreibern berechnet und veröffentlicht.

Unsere Leistungen

  • Individuelle Beratung vor Ort
  • Abschluss eines Vermarktungsvertrags für die eingespeisten Strommengen
  • Vergütung der eingespeisten Strommengen zu transparenten Preisen

Ihre Vorteile

  • Einfacher Weiterbetrieb Ihrer Photovoltaik-Anlage
  • Vergütung Ihrer eingespeisten Strommengen
  • Beitrag zum Klimaschutz und zur Energiewende in Speyer und in der Umgebung
  • Keine aufwändigen Umrüstungsmaßnahmen
  • Stadtwerke Speyer unterstützen als verlässlicher Partner