Speyer Crowd

Ansprechpartner 

Tamara Specht (SWS)
Telefon: 06232/625-2180
E-Mail: engagement@stadtwerke-speyer.de

Philip Gräter (fairplaid)
E-Mail: p.graeter@fairplaid.org



Corona-Hilfsaktion

GEMEINSAM GEGEN CORONA – für Geschäfte, Gastronomie, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen

Die Crowdfunding-Idee lebt vom Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung der Menschen vor Ort. Nie waren diese Werte so wichtig wie in der aktuellen Situation.

Der Corona-Shutdown stellt uns alle vor große Herausforderungen – viele Selbstständige und kleinere Unternehmen bedroht er sogar in ihrer Existenz, weil alle Einnahmen wegbrechen. Dazu gehören zahlreiche Kultur-, Sport- und Freizeitangebote, Geschäfte und Gastronomiebetriebe, die viel zur Lebensqualität bei uns in Speyer beitragen und uns fehlen würden, wenn es sie nicht mehr gäbe.

Deshalb steht die Speyer Crowd jetzt allen offen, die eine finanzielle Überbrückung benötigen und in Speyer ansässig sind, bis sie wieder Einnahmen erwirtschaften können. Die Crowd bietet nicht nur die Möglichkeit, Geld zu sammeln, sondern auch die Chance, in Kontakt mit Kundinnen und Kunden zu bleiben.

Wir unterstützen zudem mit einem zusätzlichen Sonderfördertopf in Höhe von 5.000 Euro für die Corona-Hilfsaktion und mit weiteren Vorteilen für die ersten drei Projektstarter!

Bitte beachten Sie: Diese Aktion ist befristet bis 31. Mai 2021.

Speyer Crowd

Mein Speyer, mein Projekt!

Um allen ehrenamtlichen und engagierten Menschen aus Speyer die Möglichkeit zu bieten, ihre Projekte zu verwirklichen, möchten wir Sie unterstützen. Denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass wir leider nicht allen Anfragen und Projekten gerecht werden konnten. Mit der Speyer Crowd fördern und belohnen wir dieses Engagement, denn die Vereinsarbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Stadt. Als Projektstarter können Sie kostenlos und unkompliziert die benötigten Gelder für Ihr Projekt sammeln oder als Unterstützer Ihren Teil dazu beitragen, eines der Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen zu verwirklichen. Mein Speyer, mein Projekt!

Darum engagieren wir uns

Die Stadtwerke Speyer übernehmen bereits seit vielen Jahrzehnten vor Ort Verantwortung und sind einer der wichtigsten Förderer einer Vielzahl regionaler Projekte von Sport über Kultur bis hin zu sozialen Initiativen. Wir wollen unterstützen und über Crowdfunding finanzielle Hilfe zur Verfügung stellen.

Finanzielle Unterstützung über SWS-Fördertopf

Aus dem Fördertopf der SWS werden alle Crowdfunding-Projekte für jede Projektspende von mindestens 10 Euro mit 10 Euro zusätzlich unterstützt.

Die SWS stellen dafür pro Halbjahr einen Fördertopf in Höhe von 5.000 Euro für die unmittelbare und direkte Förderung zur Verfügung!

Wichtig: Den Zuschuss gibt es nur einmal pro Unterstützer, also Person sowie nur bis zur erreichenden Gesamtfundingsumme. Nach dem Erreichen der Gesamtsumme können weiter Gelder gesammelt werden, nur ohne SWS-Zuschuss

Wie funktioniert Crowdfunding?


In diesem Film finden Sie weitere Informationen zum Crowdfunding.

Wer kann mitmachen?

Jonglierreifen für das Schul-Zirkusprojekt, neue Computer für die Schule oder ein neues Sofa für den Vereinsraum. Mit der Speyer Crowd geben wir allen Vereinen die Möglichkeit, ihre Ideen und Projekte vorzustellen, mit der Unterstützung von vielen Menschen zu finanzieren und eine Community aufzubauen. Innerhalb von 30 Tagen können Gelder von Familie, Freunden, Mitgliedern oder auch völlig Fremden eingesammelt werden. Einzige Bedingungen: Das Projekt verfolgt einen sozialen, kulturellen oder gesellschaftlichen Zweck und ist aus Speyer für unsere Stadt Speyer.

Noch Fragen?